Startseite | Als Startseite festlegen | Zu Favoriten hinzufügen | Impressum und Datenschutzerklärungen | LinkUs | TeileMarkt | ShoutBox | LinkListe | TauschRing | Abstimmungen | Handy Ansicht

VulcaN-Biker - Dein Kawasaki VN Custom, Chopper & Cruiser Forum

Start Beitrag | Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
unten Neues Thema erstellen Antwortbeitrag erstellen oben 
Hallo ! Du bist hier » VN-Biker Startseite » Offene Foren » VulcaN Technik Light » (VN800) Kaltstartprobleme VN800
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Mentos Mentos ist männlich
Registrierter Biker

images/avatars/avatar-9122.jpg

VN-Biker# 8192
Dabei seit 21.07.2021
Beiträge: 10

Österreich

Herkunft: Österreich
Mein Bike: VN 800 Classic
Mein RückenPatch: Ohne



Meine Kleinanzeigen




21.07.2021 09:46  Neuer Beitrag #1 unten  Optionen  oben  oben

  Fragezeichen Kaltstartprobleme VN800

Hallo!
Ich habe eine Frage bezüglich VN800 Classic, Bj. 1999, 10.000km.

Bei niedrigen Temperaturen (unter 20 Grad) springt sie erst nach mehrmaligem Starten an.
Mit Choke geht gar nix, mit etwas Gas geben auch nicht...
Wenn sie dann nach dem 3-5 Startversuch (eben ohne Choke oder Gasgeben, Zündet ein paar mal und stirbt wieder ab) zum Leben erwacht, tuckert sie unrund dahin. Gas geben darf ich dann erst mal nicht sonst geht sie gleich wieder aus. Nach ca. 2 Minuten stellt sich ein runder Leerlauf ein.

Bei Temperaturen über 20 Grad oder wenn der Motor noch warm ist springt sie sofort an.

Vergaser ist gereinigt, Luftfilter ist neu, Öl und Ölfilter auch. Zündkerzen hab ich noch nicht kontrolliert.

Wo könnte der Fehler liegen? Vergaser falsch eingestellt?

__________________
Nur ein Biker weiß, warum ein Hund seinen Kopf aus dem Autofenster hält.
HardyVN-Biker   Zeige Hardy auf Karte Hardy ist männlich
VN-Biker

images/avatars/avatar-8744.jpg

VN-Biker# 6994
Dabei seit 13.05.2017
Beiträge: 274

(D) Mecklenburg

Herkunft: D - MV - Rostock
StammTisch: Nordländer Stammtisch
Mein Bike: VN 1700 CT
Mein RückenPatch: VulcaN-Biker



Meine Kleinanzeigen




21.07.2021 10:26  Neuer Beitrag #2 unten  Optionen  oben  oben

 

Moin

Ich würde den Vergaser mal reinigen, es scheint der Kaltstartmechanismus "etwas" verschmutzt zu sein so das er nicht mehr funktioniert. Kann auch sein, das der Chokezug nicht arbeitet wie er soll.
Bei 21 Jahre und nur 10.000 km kann das schon gut möglich sein oder weißt du wann der Vergaser das letzte mal gereinigt wurde?

__________________
Die Ostsee lässt Grüßen

Mentos Mentos ist männlich
Registrierter Biker

images/avatars/avatar-9122.jpg

VN-Biker# 8192
Dabei seit 21.07.2021
Beiträge: 10

Österreich

Herkunft: Österreich
Mein Bike: VN 800 Classic
Mein RückenPatch: Ohne



Meine Kleinanzeigen



Das Thema wurde gestartet von Mentos

21.07.2021 10:47  Neuer Beitrag #3 unten  Optionen  oben  oben

 

Hallo und danke für deine Antwort!

Der Vorbesitzer hat "angeblich" den Vergaser erst vor ein paar Monaten Ultraschall-Gereinigt.

Wenn sie mal rund läuft und ich den Choke ziehe, steigt die Drehzahl an. Also der scheint zu funktioniert.

__________________
Nur ein Biker weiß, warum ein Hund seinen Kopf aus dem Autofenster hält.
AbbygaleModerator Abbygale ist weiblich
Technik Foren Moderator

images/avatars/avatar-8973.jpg

VN-Biker# 3380
Dabei seit 05.02.2012
Beiträge: 802

(D) Nordrhein-Westfalen

Mein Bike: Kawasaki EN 500 C
Mein RückenPatch: Ohne



Meine Kleinanzeigen




21.07.2021 11:24  Neuer Beitrag #4 unten  Optionen  oben  oben

 

Hat "angeblich gereinigt" ist ja nicht unbedingt ein Abbild der Realität...

...und falls es doch so sein sollte, dass das wirklich gemacht wurde, tätigt es keine Aussage über Qualität und Intensität der Arbeiten.


Wenn mir meine Tätigkeit im Bereich Zweirad etwas gezeigt hat, dass ich mich niemals auf die Aussagen, die in einer Verkaufsverhandlung getätigt werden, verlassen würde. Da wird das Blaue vom Himmel gelogen, um das inzwischen ungeliebte Bike endlich loszuwerden.


... Bei unrundem Lauf etc wäre der Vergaser immer der erste Verdächtige...

Also Feierabend mit "Glaskugelraten"... wenn ein satter blauer Zündfunke vorhanden ist und auch sonst nix ungewöhnliches auffällt... Vergaser raus.

Gereinigt, überprüft, wieder eingebaut und wenn dann immer noch das Problem besteht an der nächsten Möglichkeit ansetzen.

__________________
Miss Behaviour Motorcycles
Mentos Mentos ist männlich
Registrierter Biker

images/avatars/avatar-9122.jpg

VN-Biker# 8192
Dabei seit 21.07.2021
Beiträge: 10

Österreich

Herkunft: Österreich
Mein Bike: VN 800 Classic
Mein RückenPatch: Ohne



Meine Kleinanzeigen



Das Thema wurde gestartet von Mentos

22.07.2021 05:47  Neuer Beitrag #5 unten  Optionen  oben  oben

 

So, neuen Luftfilter rein, Zündkerzen, Ölwechsel und den Falcon Cromo Line Auspuff montiert.
Und was soll ich sagen... heute morgen sprang sie sofort an und lief auch gleich rund.

Grins

Und der Falcon Auspuff gefällt mir vom Klang und Optik seeehr gut.

__________________
Nur ein Biker weiß, warum ein Hund seinen Kopf aus dem Autofenster hält.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Mentos: 22.07.2021 05:48.

Start Beitrag | Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen | Baumstruktur | Brettstruktur
unten Neues Thema erstellen Antwortbeitrag erstellen oben 
Hallo ! Du bist hier » VN-Biker Startseite » Offene Foren » VulcaN Technik Light » » Prefix (VN800) Benutzerrechte » Thementitel: Kaltstartprobleme VN800
Es ist Dir hier erlaubt , neue Themen zu verfassen.
Es ist Dir hier erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Dir hier nicht erlaubt, deine Beiträge zu editieren.
Es ist Dir hier nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Dir hier nicht erlaubt, Anhänge herunterzuladen.
BB Code ist An.
Smileys sind Aus.
[IMG] Code ist An.
Icons sind An.
HTML Code ist Aus.
Gehe zu:


RSS Full Feed RSS Feed RSS Feed Infos
Security System © 2020 Bandy & cback.de
Unsere Aktionen unterstützen die Strahlemännchen bisher mit 21240.- €
sowie auch die Jugendarbeit der Vereine in Burkhards mit 1000.-€
das TSG Zeltlager in Behrensdorf mit 1000.-€
und den Sportverein Maring-Noviand mit 500.-€


Ja, auch das VulcaN-Biker Forum verwendet Cookies. Hier erfährst du alles zum Datenschutz im Forum (DS-GVO)